Tag Archives: Leithagebirge

Rollei eGimbal G1 Steadycam Test

Nach einer sehr kalten Osterwoche, bei dem sich der Osterhase sicher seine Eier abgefroren hat. Also die Ostereier natürlich, freuen wir uns, dass der Frühling da ist und uns mit so sonnigen Aussichten empfängt. Nachdem unsere Bikes ja heuer schon gestartet sind, starten wir heuer auch erstmals unsere GoPro’s.

Dabei musste ich leider feststellen, dass sich meine microSD Karte offenbar verabschiedet hat und keine Filme mehr aufnehmen möchte. Natürlich ist mir, dass unterwegs und nicht zu Hause aufgefallen,… daher haben wir die erste Frühstücksrunde nur mit einer GoPro filmen können, dafür aber mit doppelt so vielen Akkus. 😉

Gestartet wurde nach einem Frühstück beim Dorfwirt in Stotzing.

2015_04_11

Beim Dorfwirt haben wir unser neuerstes Spielzeug unter neidischen Blicken ausgepackt und erstmals auf Andis Bike montiert: unsere Rollei eGimbal G1 Steadycam

Für alle die technisch nicht so versiert sind oder aber keine Technischen Nerds sind, dies ist ein elektronischer Stabilisator der nicht nur verwacklungsfreie Videos erlaubt, sondern auch die horizontalen Bewegungen ausgleicht. Ich hoffe ich habe es halbwegs gut erklärt, ansonsten schaut euch das Video an, dann wisst Ihr was ich meine.

 

User erster Eindruck von der Rollei eGimbal G1 Steadycam:

Die Stadycam ist in der Hand wirklich pefekt! – Für jeden Hoppyfilmer wie uns, ist es nun möglich auch schnelle Schwenks durchzuführen, ohne dass ein mühseliges Stabilisieren duch die Videosoftware das ganze halbweg zu beruhigen.

Beim Biken schaut das ganze aber schon ein klein wenig anders aus, hier hängt alles mit der Kalibrierung zusammen, wie wir nachgelesen hatten. Da wir die Anleitung lediglich „überflogen hatten“, düften wir die Kalibrierung offenbar falsch durchgeführt haben. Sobald wir hierzu mehr wissen, werden wir es hier posten.

Herbstausfahrt // La-Ce on Tour – Leithagebirge // Hof – Donnerskirchen // GoPro – Quadcopter

September, was sagt uns dieses Monat? Viele Tage sitzen wir heuer nicht mehr im Sattel.

Wetter Prognose fürs Wochenende 28/29.09.2013 schaut gar nicht so schlecht aus, sonnig aber kalt. Arbeitstechnisches Zeitfenster Samstag bis 15:00. Jetzt gibt es nur mehr eines zu klären! Wo geht’s hin? Kalte Kuchl – irgendwo in die Steiermark… ???

Christian hatte eine super Idee: Luftaufnahmen von uns, auf unserer Lieblingsstrecke: Hof – Donnerskirchen. Wenig Bäume, super Asphalt und meine Lieblingskurve. Nach kurzem suchen, wurde er fündig: Poeli1 (hier sein YouTube Channel: http://www.youtube.com/user/poeli1) macht nicht nur gerne Youtube Videos (aktuell 803 Videos online), sondern auch coole YouTube Videos mit seinem high-tech Quadcopter.

Weil solche Trips in der Gruppe immer mehr Spaß machen hat Christian unseren Kolumbianischen Bike- Zerstörer Max über Connections zur 2Rad-Börse viel Motorrad für wenig Geld besorgt und über Facebook ein paar Motorradfreunde eingeladen.

Nochmals VIELEN DANK an die 2Rad-Börse auf diesem Wege!

Treffpunkt 09:00 BP Wiener Neudorf. Muhhhhaaa die 3 Kilometer Anreise waren Arsch kalt. Christian kam mit dem Auto. Ein Hexenschuss machte es unmöglich am Bike zum sitzen. Ein Begleitfahrzeug und Kameramann zu haben ist immer gut. Matt Mruk, Christoph, Alexander und Mad Max rauschten auch pünktlich ein. Alexander 2 kommt irgendwo von Raum Einsenstadt den Treffen wir wie unseren Quadcopter Kamerafieger Poeli1 direkt in Hof am Leithaberg. (Auf den bin ich ja gespannt. Sein bekanntestes YouTube Video ist wie er mit einen Trabi durch den Mc Drive fährt?) Der Rest der sich angekündigt hat, hat schon am Vorabend telefonisch abgesagt. (Zu Kalt, ka Lust, ka Geld, keine DB Killer usw.)

Es war wirklich ein gelungener Saison Abschluss. (Leider auch wieder mit einen kleinen Rutscher aber nix dramatisches) Puncto Wetter hatten wir auch ein Riesen Glück. Ab 10:30 so um die 18* Grad einfach herrlich. Schaut euch einfach mal das Video an und seht selbst.

Zusatz: Die Jungs haben mich richtig gefordert. Der Muskelkater hat zwei Tag angehalten.

 

Frühstücksrunde mit den Ladies

Biken im Leithagebirge einmal anders, Frühstücksrunde mit unseren Frauen in Rust am Neusiedlersee. Geniale Wetterbedingungen super Stimmung und tolle Kameraführung von unseren Frauen direkt von der Hand.  Das Video dazu ist schon geschnitten und online gestellt.

Alleine nach Mariazell

Wenn keiner Zeit hat zum Biken, dann genieße ich das wunderbare Wetter halt alleine. Eine kleine aber freine Ausfahrt mit den Höhepunkten: Baden-Berndorf,  Gutenstein mit seinen tollen Kehren, Kalte Kuchl, Ochssattel, Kernhof, Mariazell, Schneealm, Preiner Gscheid, Rosaliagebirge, Burg Forchtenstein und die Überfahrung des Leithagebirges bei Donnerskirchen-Hof am Leithagebirge.

Mittagessen gabs natürlich in der Kalte Kuchl.

alleine_in_der_kalten_kuchl