123 Runden Rennen Extrem

Ich persönlich finde, dass das 123 Runden Rennen von Stardesign-Racing am Pannonia-Ring zum Highlight der Saison gehört. Schade finde ich es nur, dass nicht mehr Besucher/Zuschauer trotz freien Eintritt vorbei schauen. So viel Abwechslung, Spannung und Action findet man selten. Motorradsport-feeling vom Feinsten.

Unser Team:
Helmuth H. / Kawasaki ZX6R
Ingo H. / Honda CBR600RR
Bernhard B. / Yamaha R6
Bianca L. / Yamaha R6
Meine Wenigkeit, Andreas L. / Kawasaki ZX10R

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Dienstag 07.07. einer der heißesten Tage im Jahr. 39 Grad, perfekter Tag für ein Langstreckenrennen. „Scherz“ Ich habe noch nie in meinen Leben beim Motorradfahren so einen Dampf in der Kombi gehabt. Gefühlte 80 Grad unterm Leder, fast schon wie in einer Sauna. Einer meiner besten Ideen im Vorfeld war einen kleinen Pool fürs Fahrerlager zu kaufen.

Irgendwie war das nicht so unser Wochenende. Ziel: TOP 10 in der Profi 699+ Klasse haben wir leider verfehlt. Mein Sturz am Vortag und leider zwei Ausfälle am Renntag haben uns eine Top Platzierung gekostet. Helmuth ist im dritten Turn in der Vierer Kurve gerade aus in‘s Kies. (Helmuth unverletzt, Motorrad minimale Kratzer) Ingo der vorzeitig raus musste hat es leider schlimmer erwischt, dritter Turn zweite Runde, Letzte Kurve vor Start/Ziel (sehr schnell) über das Vorderrad abgeflogen. (Ingo leicht verletzt, Motorrad stark beschädigt) Zeitverlust von über 24. Minuten. Trotz den zwei Stürzen haben wir den 25. Platz von 30 in unserer Klasse erreicht. Zwei komplett zerstörte Motorräder, angekratztes Ego und der Kontostand im roten Sollbereich, aber Gott sei Dank alles ohne Medical-Center.

Eines der Highlights war das uns der ORF am Renntag mit einen Kamerateam begleitet hat. Bei diesen Temperaturen und der extremen Anstrengung war es gar nicht so einfach einen geraden sinnvollen Satz herauszubringen. Ich hoffe der Redakteur hatte Gnade mit mir. Am 26.07.2015 geht es um 22:30 im ORF Sport+ auf Sendung. Schlimmer als mein Herzblatt Auftritt von 1999 kann es ja nicht werde. 🙂 Im Fall das wer am Sonntag unterwegs ist. Wiederholungen: Mo. 27.07. 10:30 – Di. 28.07. 01:30 & 13:30 – Mi. 29.07. 04:30

tvlace1tvlace2

Alle Fotos vom 123 Runden Rennen und knappe weitere 6000 Fotos hat Oliver Feistmantl geschossen. Für seinen ersten Motorrad Sport Event unter diesen extremen Bedingungen eine beachtliche Leistung.

Vielen Dank an meine Team Kollegen. (Helmuth, Ingo, Bernhard & Bianca) Einen großen Dank an alle Helfer. (Mario, Erwin, Doris, Suzanne, Natalie) Fam. Eichhorn & Max super das ihr am heißesten Tag des Jahres extra zum anfeuern vorbei gekommen seid. Last but not least, einen großen Dank an meine Familie. Mein kleiner Held Matteo, Noch keine 3 Jahre und überall mit dabei. Meine kleine- große liebe Lana unsere schnellste Nachrichten Überbringerin im Fahrerlager, Funkgeräte sind da überflüssig. Und meiner Frau Daniela, die bei den ganzen Motorradrennen mitfiebert und es mir noch nicht verboten hat.

Großartig war es – 2016 sind wir sicher wieder am Start – Viel Spaß am Video schauen.

(Leider wenig verschiedene Videoeinstellungen. Zwei Speicherkarten defekt und von einer Nikon 1 hat es den Akku zerlegt.)